Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


PRÜFMASCHINEN ROBOINSPECT RIS

Präzise Vermessung und Prüfung im Prozess

Der RoboInspect RIS prüft Maßhaltigkeit und Qualität des Werkstücks im µ-Bereich. Er ist somit in der Lage, eine 3D+ Prüfung von Kleinteilen durchzuführen.

ROBOWORKER Prüfanlagen eignen sich ideal zur präzisen Vermessung und Prüfung einer Vielzahl von Bauteilen aus diversen Branchen.
Die RIS 30-Serie und RIS 300-Serie zeichnen sich durch unterschiedliche integrierte Prüffunktionalitäten aus. Während die RIS 300-Serie für eine umfassende Rundumprüfung des Bauteils konzipiert ist, bedeutet die Entscheidung für die RIS 30-Serie keineswegs den Verzicht auf eine solche. Diese Serie kann problemlos zu RIS 300 aufgerüstet werden.

Rundum-Vermessung und Prüfung

von Wendeschneidplatten

Folgende Prüfungen sind in der Vollausstattung rundum mit Auflicht- und Durchlichttechnologien möglich:

  • Typerkennung (Teilevermischungen werden zuverlässig erkannt)
  • Umfangreiche Messmöglichkeiten mit der vielfach erprobten und bewährten Toolbox „M-Box“
  • mehrstufige Kantenprüfungen
  • Oberflächenprüfungen (Relief und Farbe)

„Die Softwaremodule, HMI und Bildverarbeitung werden intern bei ROBOWORKER entwickelt. Dadurch sind flexible kundenspezifische Anpassungen möglich. Beide Serien garantieren außerdem eine 100%ige Rückverfolgbarkeit von Defekten. Sämtliche Prüfbilder und Messergebnisse werden auf der Anlage gespeichert und können mühelos über das integrierte HMI mit Touchscreen jederzeit abgerufen und in ERP-Systeme exportiert werden. Die umfassende Statistik ermöglicht die Erstellung von PDF- und CSV-Formaten."

Ansprechpartner Vertrieb
— Matthias Giray
Gebietsverkaufsleiter bei ROBOWORKER

Verarbeitung einer Palette mit Prüflingen im RIS 30 P

Der RIS 30 P kann eine gesamte Palette mit Prüflingen ohne zusätzliches Bauteilhandling automatisch verarbeiten. Dadurch eignet er sich optimal für die effiziente Prüfung sowohl kleiner als auch großer Stichproben.

 

Vermessungen und Prüfungen von oben:

  • Maßhaltigkeit des Werkstücks
  • Typerkennungen
  • Kantenprüfung
  • Oberflächenprüfungen (Relief und Farbe)

Weitere Features:

  • Stand-alone Lösung mit manueller Trayzuführung
  • PosFinder-System für Lageerkennungen
  • Stapelbare Mess- und Prüfpalette (optional mit DMC-Code)
  • Intuitiv bedienbarer 19“ Touch Screen
  • Produktspezifische Speicherung der Prüfdaten in gängigen QS-Formaten für Datenbanken
  • Kompaktes Design
Optional erweiterbar mit Cobots für eine höhere Autonomie, zum Beispiel beim Messpalettenwechsel
Höhere Autonomie durch den Einsatz von Cobots

Optionen:

  • Für eine höhere Autonomie kann der Palettenwechsel beispielsweise von einem Cobot übernommen werden. Da die ROBOWORKER Mess- und Prüfpalette von Haus aus stapelbar ausgeführt ist, können mittels Cobot komplette Palettenstapel verarbeitet werden.
  • Auf Wunsch kann auch kundenseitige Prüftechnik integriert werden.
  • Der RIS 30 P ist zu einem RIS 300 ausbaubar.

Vermessen, Prüfen und Lasern am Rundtakt mit RIS 30 RT

Mit dem RIS 30 RT lassen sich hochproduktive Arbeitsplätze gestalten, z.B. im Finishing PVD-beschichteter Wendeschneidplatten. Hierbei können nach dem manuellen Abspießen die Wendeschneidplatten auf den Rundtakt zum automatischen Vermessen, Prüfen und Lasern gelegt und anschließend in die Endverpackungsschachteln gefüllt werden.

 

Vermessungen und Prüfungen von oben:

  • Maßhaltigkeit des Werkstücks
  • Typerkennungen
  • Kantenprüfung
  • Oberflächenprüfungen (Relief und Farbe)

Weitere Features:

  • Stand-alone Lösung mit Rundtakt
  • PosFinder-System für Lageerkennungen
  • Intuitiv bedienbarer 19“ Touch Screen
  • Farbliche Markierung von Gut- und Schlechtteilen über LEDs in der Be-/Entladezone
  • Produktspezifische Speicherung der Prüfdaten in gängigen QS-Formaten für Datenbanken
  • Kompaktes Design

Optionen:

  • Laserbeschriftung von der Seite oder von oben
  • Präzisions-Auflichtsensor
  • Oberflächenprüfung für Teileunterseite
  • Ausbaumöglichkeit zu einem RIS 300

Ein typisches Anwendungsbeispiel für den Präzisions-Auflichtsensor ist die Prüfung von PKD/CBN- Wendeschneidplatten, bei denen kleinste Fehler am Diamanten für Qualität und Lebensdauer der Platte entscheidend sind.

Rundum-Vermessungen und Rundum-Prüfungen im RIS 300

Der RIS 300 ist nicht nur die perfekte Lösung für das Vermessen und Prüfen einer großen Vielzahl von Werkstücken. Er verfügt darüber hinaus über eine integrierte Palettierfunktion, die die Werkstücke nach dem Prüfen in Trays, Kunststoffboxen, Blister o.ä. palettiert.

Schlechtteile werden für eine mögliche weitere Analyse separat abgelegt.

Optional ist der RoboInspect RIS erweiterbar mit automatischer Traystapelverarbeitung, Laserbeschriftung und Verpackungsmodulen.

 

Rundum-Prüfmaschine RoboInspect RIS 300, Basisanlage

Vermessungen und Prüfungen:

  • Rundumvermessung der Maßhaltigkeit des Werkstücks
  • Typerkennungen
  • Kantenprüfungen rundum
  • Rundumprüfung der Oberflächen (Relief und Farbe)

mit hochauflösenden Kamerasystemen im Durch- und Auflicht

 

Weitere Features:

  • Stand-alone Lösung mit manueller Trayzuführung und Palettierfunktion
  • PosFinder-System für Lageerkennungen aller Art
  • 4-Achs-Roboter mit automatischem Greiferwechslersystem
  • Intuitiv bedienbarer 19“ Touch Screen
  • Produktspezifische Speicherung der Prüfdaten in gängigen QS-Formaten für Datenbanken
  • Kompaktes Design
Basisausführung der Rundum-Prüfmaschine


Rundum-Prüfmaschine RoboInspect RIS 300 mit automatischer Stapelverarbeitung

Automatische Be- und Entladung der Prüfmaschine RoboInspect RIS durch einen Robotstapler (mit bis zu 6 Stapelpositionen) mit 3-Achs-Robotersystem für automatische Stapelverarbeitung und Schnittstelle zur Prüfmaschine.

Frei konfigurierbare Stapel für

  • ungeprüfte Teile
  • Gutteile
  • Schlechtteile

Verarbeitung von

  • Trays (z.B. Fach- oder Pinpaletten, Schaumstofftrays)
  • Blister
  • Kunststoffboxen
  • etc.

Basisprüfmaschine RoboInspect RIS wie oben beschrieben.

Rundum-Prüfmaschine RoboInspect RIS 300 mit Laserbeschriftungsmodul

Integration einer Laserbeschriftungsanlage für Beschriftungsanforderungen aller Art

  • Beschriftung von oben direkt im Trägersystem
  • Einzelteilbeschriftung von oben und/oder
  • Einzelteilbeschriftung von der Seite
  • Produktname
  • Logo
  • QR-Code
  • etc.

Basisprüfmaschine RoboInspect RIS wie oben beschrieben.

Erweiterbar mit automatischer Stapelverarbeitung wie oben beschrieben.

Rundum-Prüfmaschine RPL-RIS/IP mit Verpackungsfunktionen

Spezielle Lösung für den Wendeschneidplatten- und Roundtoolbereich

  • Automatische Be- und Entladung der Prüfmaschine RoboInspect RIS
  • Verarbeitung von Produktionstrays und Kunststoffboxen
  • Deckeln der Kunststoffboxen
  • Etikettieren der Kunststoffboxen

Basisprüfmaschine RoboInspect RIS wie oben beschrieben.

 

Individuelle Beratung rund um den RIS

Ihr Ansprechpartner:

Matthias Giray
Gebietsverkaufsleiter

+49 751 50920-25
matthias.giray@roboworker.de

 

Copyright 2024 ROBOWORKER Automation GmbH
kontakt

ROBOWORKER Sales Team

Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an: roboworker@roboworker.de oder durch klicken des Abmeldelinks in einem Newsletter widerrufen werden. Detailierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 2 und 7?