Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Automotive

Mit ROBOWORKER-Technologien Autonomiezeiten erhöhen

ROBOWORKER Presszellen mit flexiblen Automationssystemen und ROBOWORKER Prüfanlagen
unterstützen den Produktionsprozess von hochwertigen Automotivteilen.

Auf die Größe des Trayspeichers kommt es bei der automatisierten Pressenentnahme von Präzisionsteilen aus Eisenpulver an, da die Trays in kurzer Zeit belegt werden. ROBOWORKER bietet verschiedene Anlagenlösungen für diese Anforderung. Die Teileentnahme mit anschließendem Palettieren kann direkt aus der Presse erfolgen oder auch von Bandsystemen, auf die die Presslinge abgeschoben werden.

Des Weiteren hat ROBOWORKER Pufferfunktionen für die Bauteile während des Traywechsels vorgesehen. Der Pressenbetrieb muss nicht unterbrochen werden und ein zeitaufwändiges Justieren entfällt.

Auch beim Prüfen der Bauteile bietet ROBOWORKER eine Lösung für hohe Autonomiezeiten. Ganze Traystapel werden in einen Robotstapler eingelegt, der die Prüfanlage automatisch be- und entlädt. Neben der reinen Prüffunktion kann die Anlage mit einem Laserbeschriftungsmodul erweitert werden.

Beispielhafte Darstellung von Teilen aus Eisenpulver

Die Technologien von ROBOWORKER für die Automotive-Branche auf einen Blick

Copyright 2024 ROBOWORKER Automation GmbH
kontakt

ROBOWORKER Sales Team

Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an: roboworker@roboworker.de oder durch klicken des Abmeldelinks in einem Newsletter widerrufen werden. Detailierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.