Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Automatisierte Bohrstationen RDS

Die kostengünstige Alternative zum Querlochpressen und zum manuellen Bohren

Die ROBOWORKER Bohrstation RDS automatisiert das Bohren von Grünteilen von oben und unten. Die RDS bietet eine leistungsstarke und kostengünstige Alternative zur Querlochpresse und zur manuellen Grünteil-Bearbeitung.

Die Anschaffung einer Querlochpresse lohnt sich oft erst bei hohen wiederkehrenden Stückzahlen. Dies gilt insbesondere bei der Herstellung von speziellen Wendeschneidplatten-Geometrien wie tangentialen Fräsplatten.

Manuelle Grünlings-Bearbeitungsprozesse sind aufgrund der damit verbundenen hohen Lohnkosten und Ausschussraten im Allgemeinen weniger effizient.

Die automatisierte Bohrstation RDS ermöglicht eine endkonturnahe Fertigung von Tangential-Fräsplatten. Sie eignet sich besonders, aber nicht ausschließlich, für die Bearbeitung von kleinen und mittleren Losgrößen.

Automatisches Grünteilbohren von oben und unten

mit automatisierter Zu- und Abführung

 

Kontaktieren Sie unseren Experten:

 

Matthias Giray
Gebietsverkaufsleiter

+49 751 50920-25
matthias.giray@roboworker.de

 


Ihre Vorteile mit ROBOWORKER Bohrstationen

Erhöhte Produktivität durch schnelle Anpassung der Bohrlochgeometrien und kurze Markteinführungszeiten

Kosteneinsparungen durch geringen Engineeringaufwand und geringe Werkzeugkosten

Prozesssicherheit durch optimale Verdichtung auf Standardpressen und somit minimalem Bohrlochverzug nach dem Sintern

Möglicher Verzug der querlochgepressten Wendeschneidplatte nach dem Sintern

Möglicher Verzug

der querlochgepressten Platte
nach dem Sintern

Minimaler Bohrlochverzug nach dem Sintern

Minimaler Verzug

des gepressten Grünlings ohne Loch und effizienter Grünlingsbearbeitungsprozess

Bohranlage RDS

  • NC-gesteuerte Bohrspindel von oben und unten in unterschiedlichen Drehzahlbereichen
  • Frei programmierbare Bohrachse (Z)
  • Frei programmierbare X- und Y-Achsen, z. B. für zwei Bohrungen
  • Produktspezifische Spanneinheiten mit Niederhaltern zur exakten Positionierung des Bauteils
  • Spezielle Absaugvorrichtungen zur Absaugung des Metallstaubs während des Bohrvorgangs und des Presslings nach dem Bohren
  • Komfortable Bedienoberfläche zum Programmieren und für Parametereinstellungen
  • Optionale Kamerasysteme zur Bohrlochprüfung

Automationssystem

  • Kompaktes modulares System, speziell für die horizontale Be- und Entladung basierend auf erprobter PAG-Technologie
  • 3-Achs-Roboter
  • Trayhandling: Doppeltransportband oder Magazinlösungen für alle Arten von Sintertrays
  • Touch Screen-Bedienung
  • Schonende und flexible Greifsysteme
  • Optionales Reinigen und Prüfen des Bauteils
Copyright 2024 ROBOWORKER Automation GmbH
kontakt

ROBOWORKER Sales Team

Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an: roboworker@roboworker.de oder durch klicken des Abmeldelinks in einem Newsletter widerrufen werden. Detailierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 8 und 6.