Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Webshop
+49 751 509 20 0

Messen und Prüfen in der Hochleistungs-Verpackungsanlage RPL

Im Folgenden geben wir einen kurzen allgemeinen Überblick über die Mess- und Prüffunktionen der Hochleistungs-Verpackungsanlage RPL. Weitere Details sowie technische Daten erläutern wir Ihnen gerne in einem Gespräch oder bei einem Termin bei uns vor Ort.

Ihr Ansprechpartner berät Sie gerne

Matthias Giray

Telefon: +49 751 50920-25
E-Mail: matthias.giray@roboworker.de

Prüfung der Maßhaltigkeit

Über eine in die Maschine integrierte Toolbox (M-Box) werden die Messungen am Werkstück (von oben/seitlich) individuell festgelegt.

Standardmessungen

  • Längen
  • Breiten
  • Höhe
  • M-Maß
  • Radien
  • Winkel
  • Inkreis
  • Außenkreis
  • Formcheck

Individuelle komplexe Messungen durch Kombination und Verrechnung verschiedener Geometrieelemente

Oberflächenprüfung (Strukturen)

(hier am Beispiel einer Wendeschneidplatte von oben)

Erkennung von:

  • lokalen Kantenausbrüchen im Bereich der Außenkontur
  • lokalen Oberflächendefekten (z.B. Abplatzer, Anbackungen, Risse)
  • Positionsabweichungen der Spanleitstufen (Symmetrieprüfung)
  • Typerkennung (identische Außenkontur, aber unterschiedliche Spanleitstufen)

Oberflächenprüfung (Farbe)

(hier am Beispiel einer Wendeschneidplatte von oben)

Erkennung von:

  • einer globalen Farbabweichung des Gesamtteils
  • Farbverläufen
  • lokalen Beschichtungsfehlern auf der Oberfläche (z.B. Flecken, Verfärbungen, Abplatzer)
  • lokalen Beschichtungsfehlern im Kantenbereich
Copyright 2021 ROBOWORKER Automation GmbH