Die Maschinenkonzepte ermöglichen alle Arten der Umpalettierung im Fertigungsprozess von Wendeschneidplatten ohne Umrüstzeiten für verschiedene Bauteiltypen.

  • Umpalettieren von Sintertabletts in Produktionstrays
  • Umpalettieren aus Produktionstray Typ 1 in Produktionstray Typ 2

Merkmale der RPS-Anlagen

  • Höchst effizientes vollautomatisches Umpalettieren auch ungeordneter Wendeschneidplatten mit Bildverarbeitungssystemen
  • Hohe Autonomiezeiten der Anlagen durch Integration von flexibel erweiterbaren Robotstaplern
  • Hoher Durchsatz durch
    - zwei versetzt arbeitende Präzisionsbestückroboter
    - automatisches Wechselsystem für volle/leere Träger (keine Unterbrechung des Umpalettiervorgangs bei Traywechsel)
  • Prozesssicherheit durch optionale Intervallprüfung der Wendeschneidplatten und Ausgabe von Musterteilen

Abholung der Wendeschneidplatten vom Sintertray

Vorrichtung zur Intervallprüfung der Bauteile