Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
+49 751 509 20 0

Automationssysteme für Pulverpressen

Hochflexible Anlagen für beliebige Presslinge

Allen unseren Abnahmegeräten ist eines gemein - die Verbindung von Schnelligkeit mit Präzision und Zuverlässigkeit durch Einsatz spezieller Hochleistungs-Linearroboter. Für die unterschiedlichen Pulverpressen und Kundenanforderungen bieten wir leistungsfähige Automationssysteme mit perfekter Synchronisation und schnellem Datenaustausch zwischen Presse und Automationssystem.

Ihre Vorteile mit ROBOWORKER Pressenautomationen

Verbesserung der Teilequalität durch In-process-Entgratung

Steigerung der Produktionsleistung durch automatisches Stempelputzen

Bessere Kontrolle der gesinterten Dimensionen durch Einsatz von Präzisionswiegezellen

Reduzierung des Grünteilausschusses aufgrund der o.g. Faktoren

Optimierung der Ofenbeladung durch auf hohe Dichte ausgelegte frei programmierbare Belegemuster für Trays

Kurze Rüstzeiten

Maximale Flexibilität durch vielseitige ROBOWORKER Greifer-Technologie: Dreh-, Wende-, Kipp-, Einfach-, Doppel-, Mehrfach-, Vakuum-, Backen-, Ballongreifer etc.


Hochpräzise und superschnelle High End Systeme

Mit der neuesten Generation der Pressenabnahmegeräte erhöht ROBOWORKER noch einmal Genauigkeit, Schnelligkeit, Funktionsumfang und Flexibilität des Robotersystems durch den neuen RL 35/4.

RHA Automationssysteme sind für die seitliche Entnahme aus Pulverpressen konzipiert, modular aufgebaut und werden standardmäßig mit Magazinsystemen ausgestattet. Auf Wunsch können auch andere Trayhandlings, wie Transportwagen oder Doppelbandsysteme integriert werden.

Das RHA ist für den Einsatz an elektrischen und hydraulischen Pressen ausgelegt.

Basisanlage

  • Säulenkonstruktion mit 4-Achs-Linearrobotersystem RL 35/4, 5./6. Achse im Greifer
  • Robotersystem mit Direktmesssystemen an X-, Y- und Z1-Achsen
  • Optimaler Betrieb der ROBOWORKER Greifer und kundenseitiger Greifsysteme sowie Betrieb mit flexiblem Multiachsgreifer
  • Zwei Greiferbahnhöfe für automatischen Greiferwechsel
  • Präziseste Bestückung aller Arten von Sintertrays inkl. Vermessung
  • Frei einstellbarer 19“ Touch Screen plus mobiles Handbediengerät zum Teach-in
  • Schaltschrank in Säulenkonstruktion integriert

Ausführungen

RHA mit Magazinsystem

  • Anlage mit Magazinsystem zur seitlichen Be-/Entladung von Sintertrays
  • Speicherkapazität: 3 – 10 Sintertrays
  • Magazinbe-/-entladung bei laufendem Betrieb
  • Leistung: bis zu 50 Hub/min


Hochflexible und leistungsstarke Pressenautomation

RAG Automationssysteme für die seitliche Entnahme aus Pulverpressen eignen sich hervorragend, wenn eine größere Anzahl Sintertrays bevorratet und automatisch verarbeitet werden soll. Mit einem umfangreichen Zubehörprogramm können die Anlagen optimal auf die jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtet werden.

RAG Systeme sind modular aufgebaut und können mit Magazinsystemen, Transportwagen oder Transport- und Magazinwagen ausgestattet werden. Der Trayspeicher im Magazinwagen ermöglicht hohe Autonomiezeiten und macht diese Variante des RAG insbesondere für den Einsatz im Eisenpulverbereich interessant, da hier die Sintertrays teilweise nur mit wenigen Teilen belegt werden können.

Das RAG ist für den Einsatz an elektrischen und hydraulischen Pressen ausgelegt.

Basisanlage

  • Gestell mit 3-Achs-Linearrobotersystem RL 30/3 BG1, 4. Achse im Greifer (optional auch 4./5. Achse)
  • Optimaler Betrieb der ROBOWORKER Greifer und kundenseitiger Greifsysteme
  • Zwei Greiferbahnhöfe für automatischen Greiferwechsel
  • Präzise Bestückung aller Arten von Sintertrays inkl. Vermessung
  • Mobiles Handbediengerät (19“ Touch Screen optional)
  • Optimale Zugänglichkeit
  • Integrierter Schaltschrank

Ausführungen


RAG 2-M10 mit Magazinsystem

  • Anlage mit integriertem Magazinsystem zur seitlichen Beladung mit Sintertrays
  • Speicherkapazität: 3-10 Sintertrays/Ebene
  • Magazinbe-/-entladung bei laufendem Betrieb
  • Leistung: bis 35 Hub/min


RAG 2-S mit Staplersystem

  • Anlage mit integriertem Staplersystem zur rückseitigen Beladung mit Sintertrays über Transportwagen
  • Speicherkapazität: bis ca. 30 Sintertrays
  • Leistung: bis 35 Hub/min


RAG 2-SMT 60 System mit Stapler und externem Magazinwagen

  • Anlage mit integriertem Staplersystem zum rückseitigen Beladen mit Sintertrays über Transportwagen und Entladen befüllter Sintertrays in Magazinwagen
  • XZ-Beladesystem zur Beladung des Magazinwagens
  • Speicherkapazität: bis zu 60 Sintertrays
  • Leistung: bis zu 35 Hub/min

Höchste Leistung auf kleinstem Raum

Unsere PAG Systeme überzeugen durch zahlreiche Vorteile: geringen Platzbedarf, hohe Ausbringung, umfangreiches Zubehör.

Aufgrund ihres modularen Aufbaus können sie flexibel mit Transportbändern oder Magazinwagen erweitert werden. Der Trayspeicher im Magazinwagen ermöglicht hohe Autonomiezeiten und macht diese Variante des PAG insbesondere für den Einsatz im Eisenpulverbereich interessant, da hier die Sintertrays teilweise nur mit wenigen Teilen belegt werden können.

Das PAG ist für den Einsatz an elektrischen und hydraulischen, aber auch mechanischen Pressen ausgelegt.

Basisanlage

  • Gestell mit 3-Achs-Linearrobotersystem RL 30/3 BG2, 4. Achse im Greifer
  • Optimaler Betrieb der ROBOWORKER Greifer und kundenseitiger Greifsysteme
  • Zwei Greiferbahnhöfe für automatischen Greiferwechsel
  • Präzise Bestückung aller Arten von Sintertrays
  • Mobiles Handbediengerät (19“ Touch Screen optional)
  • Optimale Zugänglichkeit
  • Integrierter Schaltschrank

Ausführungen


PAG 30 ND

  • Anlage mit integriertem Doppeltransportband
  • Ausführung mit seitlicher und frontseitiger Traybeladung
  • Speicherkapazität: bis zu 3 leere und 3 volle Trays, erweiterbar für bis zu 6 leere und 6 volle Trays
  • Leistung: bis zu 25 Hub/min


PAG 30 ND TECTREND

  • Anlage mit Transportband zur frontseitigen Beladung mit Sintertrays
  • Speicherkapazität: für bis zu 3 Trays
  • Leistung: bis zu 25 Hub/min.


PAG 30

  • Anlage mit integriertem Doppeltransportband für die frontseitige Entnahme von Presslingen aus mechanischen Pulverpressen
  • Speicherkapazität: bis zu 3 leere und 3 volle Sintertrays, erweiterbar für bis zu 6 leere und 6 volle Trays
  • Leistung: bis zu 25 Hub/min.


PAG 30 ND mit Magazinwagen

Diese Variante eignet sich aufgrund ihrer Autonomiezeiten besonders für den Einsatz im Eisenpulverbereich.

  • Anlage mit integriertem Doppeltransportband und zusätzlichem Be-/Entladesystem in Magazinwagen
  • Ausführung mit seitlicher Traybeladung
  • Unterbrechungsfreier Betrieb durch Teilepuffer beim Traywechsel
  • Speicherkapazität im Magazinwagen: 20-40 Trays je nach Teilehöhe
  • Leistung: bis zu 25 Hub/min


PAG 30 ND mit Magazinwagen und Transportbändern

Diese Variante des PAG 30 ND palettiert die Bauteile von einem oder mehreren Transportbändern (z.B. Doppelbestückung der Trays). Diese Variante eignet sich aufgrund ihrer Autonomiezeiten ebenfalls sehr gut für den Einsatz im Eisenpulverbereich.

  • Anlage mit integriertem Doppeltransportband, Be-/Entladesystem in Magazinwagen; Erweiterung mit Transportband/-bändern
  • Ausführung mit seitlicher Traybeladung
  • Unterbrechungsfreier Betrieb durch Teilepuffer beim Traywechsel
  • Speicherkapazität im Magazinwagen: 20-40 Trays je nach Teilehöhe
  • Leistung: bis zu 25 Hub/min

Greiftechnik für beliebige Präzisionsteile

ROBOWORKER verfügt über ein breites Greifersortiment, um die empfindlichen Bauteile aus der Presse zu entnehmen, zu entgraten, zu wiegen und zu palettieren.

Unser Sortiment besteht aus motorisch angetriebenen

  • Vakuum-/Sauggreifern
  • Lochgreifern
  • Zangengreifern

mit Zusatzfunktionen wie Drehen, Wenden oder Kippen.

Je nach Anwendung werden auch Doppel-, Zwei- oder Mehrfachgreifer eingesetzt. Alle ROBOWORKER Greifer besitzen Schnittstellen für Saugstücke, pressteilspezifische Saugplatten, Silikonformstücke (Ballons), Backen und Spezialeinsätze.

Greiferfunktionen Drehen - Wenden - Kippen

Ausführungen


Vakuum-/Sauggreifer

  • mit Schnittstelle für Saugstücke oder Saugadapter
  • als Basisvariante oder mit motorischer Dreh-/Wende- oder Kippfunktion
Vakuum-/Sauggreifer mit Universal-Saugadapter und Saugstücken
Vakuum-/Sauggreifer mit Universal-Saugadapter und Saugstücken


Lochgreifer

ROBOWORKER unterscheidet zwei Arten von Lochgreifern: Ballongreifer und 2- und 3-Backen-Lochgreifer.

 

Ballongreifer

  • mit Schnittstelle für Ballons oder Spezialeinsätze
  • als Basisvariante oder mit motorischer Dreh-/Wende- oder Kippfunktion
Ballongreifer mit Ballons und Spezialeinsatz mit Abblasfunktion
Ballongreifer mit Ballons und Spezialeinsatz mit Abblasfunktion


2- und 3-Backen-Lochgreifer

  • mit Schnittstelle für Greiferpins
  • als Basisvariante oder mit motorischer Drehfunktion
2- und 3-Backen-Lochgreifer mit Greiferbacken mit wechselbaren Pins
2- und 3-Backen-Lochgreifer mit Greiferbacken mit wechselbaren Pins


Zangengreifer

  • mit Schnittstelle für kundenspezifische Greiferbacken
  • als Basisvariante oder mit motorischer Dreh-/Wende- oder Kippfunktion
  • mit unterschiedlichen Greifkräften: 10, 30, 45 N
Zangengreifer mit kundenspezifischen Greiferbacken
Zangengreifer mit kundenspezifischen Greiferbacken


Spezialgreifer

Anspruchsvolle Greifvorgänge und Zusatzmodule zur Qualitätssicherung vor dem Palettieren (z.B. Entgraten, Wiegen...) verlangen oft nach speziellen Greiferlösungen. Im Folgenden ein Auszug unserer Spezialgreifer.

Multiachsgreifer

  • für Bauteile, die in besondere Lagen gebracht werden müssen
  • Drehen – Wenden – Kippen: Bewegungsabläufe vergleichbar mit einem 6-Achs-Roboter, jedoch mit einfacheren Teach- und Bedienvorgängen


Doppelgreifer

  • für die Verbindung von zwei Greifarten
Zangen- und Sauggreifer
Zangen- und Sauggreifer
Saug- und Ballongreifer  mit zusätzlicher Kippfunktion
Saug- und Ballongreifer mit zusätzlicher Kippfunktion


Zwei- und Mehrfachgreifer

  • für das gleichzeitige Greifen mehrerer Teile
Zweifachgreifer
Zweifachgreifer
Fünffachgreifer
Fünffachgreifer

Intelligente Reinigung der Pressstempel

Egal, ob die Pressstempel häufig oder nur gelegentlich gereinigt werden sollen, ROBOWORKER hält für beide Anforderungen die geeignete Putzlösung bereit.

Die Pulverreste werden abgebürstet oder auch zusätzlich von Druckluftdüsen im Stempelputzer abgeblasen.

Das ROBOWORKER-Putzerprogrammmodul erlaubt dem Anwender produktspezifische Putzprogramme einzusetzen und über die Softwareoberfläche zu parametrieren. Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, ein Putzerprogramm zu erstellen – automatisch oder manuell.


Anflanschbarer Stempelputzer

  • am Greifer
  • für häufige Putzvorgänge


Separater Stempelputzer

  • für sporadische Putzvorgänge
  • automatischer Wechsel zwischen Greifer und Stempelputzer über Greiferbahnhof


Bürstenoptionen

  • Kelchbürsten
  • Igelbürsten
  • Pinselbürsten
  • etc.
Copyright 2019 ROBOWORKER Automation GmbH

Verwendung von Cookies


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer >> Datenschutzerklärung
JA, ich bin einverstanden