Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
+49 751 509 20 0

Anlagen zur Grünteilbearbeitung

Know-how beim Bohren und Abbürsten

Grün- und vorgesinterte Teile benötigen häufig eine Bearbeitung. ROBOWORKER hat daher spezielle Anlagen für Bohr- oder Abbürstvorgänge im Programm. Ihre besonders hohe Effizienz erzielen diese Anlagen durch integrierte Bauteilbevorratung und automatische Handhabung.


Die Alternative zum Querlochpressen

Für die Herstellung spezieller Wendeschneidplatten-Geometrien, z.B. tangentialer Fräsplatten, rechnet sich die Anschaffung einer Querlochpresse oft erst bei hohen wiederkehrenden Stückzahlen.

Manuelle Grünlings-Bearbeitungsprozesse sind aufgrund der damit verbundenen hohen Lohnkosten und Ausschussraten im Allgemeinen weniger effizient.

Mit der automatisierten Bohrstation RDS bietet ROBOWORKER eine leistungsstarke und kostengünstige Alternative zu beiden Verfahren. Und dies auch für kleine und mittlere Losgrößen.

Ihre Vorteile mit ROBOWORKER Bohrstationen

Erhöhte Produktivität durch schnelle Anpassung der Bohrlochgeometrien und kurze Markteinführungszeiten

Kosteneinsparungen durch geringen Engineeringaufwand und geringe Werkzeugkosten

Prozesssicherheit durch optimale Verdichtung auf Standardpressen und somit minimalem Bohrlochverzug nach dem Sintern

BOHRANLAGE

  • NC-gesteuerte Bohrspindel von oben und unten in unterschiedlichen Drehzahlbereichen
  • Frei programmierbare Bohrachse (Z)
  • Frei programmierbare X- und Y-Achsen, z. B. für zwei Bohrungen
  • Produktspezifische Spanneinheiten mit Niederhaltern zur exakten Positionierung des Bauteils
  • Spezielle Absaugvorrichtungen zur Absaugung des Metallstaubs während des Bohrvorgangs und des Presslings nach dem Bohren
  • Komfortable Bedienoberfläche zum Programmieren und für Parametereinstellungen
  • Optionale Kamerasysteme zur Bohrlochprüfung
  • Leistung: 3 – 6 Teile/min (abhängig vom Bohrprozess, ohne Nebenzeiten)

Möglicher Verzug

der querlochgepressten Platte
nach dem Sintern

Minimaler Verzug

des gepressten Grünlings ohne Loch und effizienter Grünlingsbearbeitungsrozess

AUTOMATIONSSYSTEM

  • Kompaktes modulares System, speziell für die horizontale Be- und Entladung basierend auf erprobter PAG-Technologie
  • 3-Achs-Linearroboter
  • Doppeltransportband für alle Arten von Sintertrays
  • Touch Screen-Bedienung
  • Schonende und flexible Greifsysteme
  • Optionales Reinigen und Prüfen des Bauteils


Wiederholbare und gleichmässige Bürstergebnisse

Mit den ROBOWORKER Abbürstanlagen wird die Gratwurzel, die Wendeschneidplatten nach dem Pressen anhaften, vollständig und gleichmäßig entfernt. Somit können Schneidleistung und –zeit gesteigert werden.

Der Abbürstvorgang kann flexibel auf die Beschaffenheit der Pressgrate angepasst werden.

Ihre Vorteile mit ROBOWORKER Abbürstanlagen

Qualitätssteigerung durch Steigerung der Schneidkantenverrundungsgenauigkeit, verbesserte Zerspanungsleistung und längere Standzeit des Endprodukts

Maximale Prozesssicherheit durch wiederholbare Parametrierung und Anpassung des Abbürstvorgangs auf die Beschaffenheit der Pressgrate

Maximale Prozesswiederholbarkeit durch Programmspeicherung

VORHER

Pressgrate an der Schneidkante

NACHHER

Abbürstvorgang mit RBS

Basisanlage

  • Flexible Parametrierung für komplexe Geometrien
  • Absauganlage
  • Speicherung der bauteilrelevanten Daten
  • Handarbeitsplatz für manuelle optische Kontrolle
  • Anlagensteuerung über mobilen Touch Screen
  • Leistung: abhängig von den kundenspezifischen Einstellungen

Gleichmäßiger Pressgrat:

gleichmäßiges Bürsten von allen Seiten; ggf. mit reduziertem Druck

Ungleichmäßiger Pressgrat:

unterschiedliche Behandlung
der Seiten

Copyright 2020 ROBOWORKER Automation GmbH