Das hinsichtlich seiner Ausstattungsmöglichkeiten äußerst vielseitige und Platz optimierte Pressenautomationsystem PAG ist standardmäßig mit einem Doppeltransportband mit Speicherkapazität von bis zu je drei Leer- und Volltrays ausgestattet.

Zur Erzielung höherer Autonomiezeiten bietet ROBOWORKER nun zwei kostengünstige Alternativen mit unterschiedlicher Speicherkapazität.

- PAG mit Be-/Entladesystem und Hordenwagen
- PAG mit erweitertem Doppeltransportband  

 

PAG mit Be-/Entladesystem und Hordenwagen

              

Das neue Be-/Entladesystem entnimmt vollautomatisch leere Trays aus dem Hordenwagen und legt sie in das Doppeltransportband des PAG ein. Volle Trays werden vom Doppeltransportband abgenommen und wieder in den Hordenwagen eingelegt. Die Speicherkapazität im Hordenwagen richtet sich nach der Bauteilhöhe. Beträgt der Abstand von Trayunterkante zu Trayunterkante beispielsweise 30 mm, können 30 Trays gespeichert werden, bei einem Abstand von 22 mm sogar 40 Trays.


PAG mit erweitertem Doppeltransportband

Für kleinere Losgrößen empfiehlt sich eine Transportbandverlängerung. Hier wird das Doppeltransportband bis zu einem Meter verlängert. Dies entspricht, abhängig von der Traygröße einer durchschnittlichen Speicherkapazität von sechs Leer- und Volltrays.


Beide Erweiterungsmöglichkeiten sind sowohl für das PAG 30 ND mit einem Entnahmetakt von 20-25 Hub/min. für elektrische und hydraulische Pressen als auch für das PAG 30 mit einem Entnahmetakt von 15-20 Hub/min. für mechanische Pressen mit Eingriff von vorne erhältlich. Die Erweiterung kann an bestehenden PAG 30 ND nachgerüstet werden; für das PAG 30 muss eine konstruktive Prüfung erfolgen.


Ihr Mehrwert durch Pressenautomationen von ROBOWORKER

- Hohe Produktivität durch Einsatz von schnellen und präzisen Linearsystemen für das Handling der Presslinge

- Prozesssicherheit durch perfekte Synchronisation und schnellen Datenaustausch zwischen Presse und Automation

- Qualitätssicherung durch zahlreiche optionale Funktionen wie Entgraten, Wiegen, Stempelputzen, Bildverarbeitung und Höhenvermessung

- Maximale Freiheit im Automationsprozess durch komfortable Anwenderschnittstellen

- Senkung der Ausschussrate durch adäquate und schonende Greiftechnik

- Optimale Ofenbeladung durch auf hohe Dichte ausgelegte frei programmierbare Belegemuster für Trays

 

Wünschen Sie weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns unter roboworker@remove-this.roboworker.de.